Michael Kahl
×
Michael Kahl

Telefon: 07141/2996466
Telefax: 07141/2996465
E-Mail: Michael.Kahl@vpv.de

Telefon: 07141/2996466
Telefax: 07141/2996465

Michael.Kahl@vpv.de

Erfahrungen & Bewertungen zu VPV Agentur Kahl

Oststr. 60
71638 Ludwigsburg

Mo 09:00-17:00
Di 09:00-17:00
Mi 09:00-17:00
Do 09:00-17:00
Fr 09:00-17:00

Beratungsgespräch vereinbaren

Kontakt
Michael Kahl
Telefon: 07141/2996466
Telefax: 07141/2996465
E-Mail: Michael.Kahl@vpv.de

Servicezeiten / Termin vereinbaren

Oststr. 60
71638 Ludwigsburg
Route planen

Servicezeiten:
Mo 09:00-17:00
Di 09:00-17:00
Mi 09:00-17:00
Do 09:00-17:00
Fr 09:00-17:00

Beratungsgespräch vereinbaren


Erfahrungen & Bewertungen zu VPV Agentur Kahl

header_altersvorsorge
Startseite Produkte Altersvorsorge Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung (bAV)

bAV aus Sicht des Arbeitgebers

Arbeitgeber haben den Anspruch, die Mitarbeiter über die Möglichkeiten und Auswirkungen des Einsatzes der bAV zu informieren. Die VPV hat den Anspruch, dass auch alles verstanden wird, was erklärt wird.

Der Arbeitgeber kann durch die Einrichtung der bAV Sozialversicherungsabgaben sparen. Seit dem 01.01.2019 zahlt der Arbeitgeber seine Sozialversicherungsersparnisse bis zur Höhe von 15 % in den Vertrag ein. Nur tarifvertragliche Abweichungen können ihn von der Pflicht befreien. Er kann aber auch sein soziales Engagement zum Ausdruck bringen und die volle Ersparnis an die Arbeitnehmer weitergeben.

Nutzen Sie als Arbeitgeber den Komplettservice der VPV bei der Einführung der bAV.

Ihre Pluspunkte:

  • Einsparung von Sozialabgaben
  • Einhaltung gesetzlicher / tarifvertraglicher Vorschriften
  • Motivation und Bindung wertvoller Mitarbeiter
  • Unternehmerversorgung
  • Rundum-Service: Wir kümmern uns darum!

Unser neues, einzigartiges Mitarbeiter-Informationskonzept „Der Weg zur Zweiten Rente“ wird Ihnen durch unsere VPV Vorsorgeberater gerne vorgestellt.

bAV aus Sicht des Arbeitnehmers

Sie wollten schon immer gerne wissen, wie Sie Ihre Altersversorgung optimieren können? Sie haben aber leider nicht so richtig verstanden, wie es funktioniert? Ihre gesetzliche Rente nimmt darauf keine Rücksicht. Sie ist wie ein Scheinriese. Je näher sie kommt, desto kleiner wird sie. Die betriebliche Altersversorgung ist eine Möglichkeit, durch Absenkung des Bruttogehalts, Einsparungen bei der Steuerlast und den Sozialversicherungsbeiträgen zu erreichen. Dabei wird eine Altersrente zum Ausgleich der Kürzung der Gesetzlichen Rente angespart und der Staat quasi am Beitrag zur Versicherung beteiligt.

Wenn Ihr Arbeitgeber durch Ihre Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträgen einspart, ist gesetzlich in der Regel ein Zuschuss bis zu 15 % vorgesehen.

Ihre Eigeninitiative ist notwendig. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an. Wir zeigen auf, wie betriebliche Altersversorgung geht. Wir verdeutlichen, wie Arbeitnehmer an dieser Transparenz beteiligt werden. Unser „Weg zur Zweiten Rente“ ist ein einzigartiges Mitarbeiter-Informationskonzept.

Direktversicherung aus Arbeitgebersicht

Arbeitgeber_468x202 Mehr erfahren

Direktversicherung aus Arbeitnehmersicht

Arbeitnehmer_468x202 Mehr erfahren

Unterstützungskasse aus Arbeitgebersicht

Arbeitgeber_468x202 Mehr erfahren

Unterstützungskasse aus Arbeitnehmersicht

Arbeitnehmer_468x202 Mehr erfahren
bAV_Weg_zur_2_Rente_280x186

Der Weg zur Zweiten Rente

Mehr erfahren
Minijobrente_280x187

Minijobrente

Mehr erfahren
VL-Lebensversicherung-Titel_280x186

Vermögenswirksame Leistung als bAV

Mehr erfahren