Generalagentur Schlosser
×
Gero Schlosser

Telefon: 08031/8094224
Mobil: 0177/8794642
Telefax: 08031/8094226
E-Mail: Gero.Schlosser@vpv.de
×
Marcus Hartmann

Telefon: 08031/8094225
Mobil: 0179/5469309
Telefax: 08031/8094226
E-Mail: Marcus.Hartmann@vpv.de

Innstr. 71
83022 Rosenheim

Mo 9:00-12:30 und 14:00-17:00 UhrUhr
Di-Fr 9:00-12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Beratungsgespräch vereinbaren

Kontakt
Gero Schlosser
Telefon: 08031/8094224
Mobil: 0177/8794642
Telefax: 08031/8094226
E-Mail: Gero.Schlosser@vpv.de
Marcus Hartmann
Telefon: 08031/8094225
Mobil: 0179/5469309
Telefax: 08031/8094226
E-Mail: Marcus.Hartmann@vpv.de

Öffnungszeiten / Beratung

Innstr. 71
83022 Rosenheim
Route planen

Öffnungszeiten:
Mo 9:00-12:30 und 14:00-17:00 UhrUhr
Di-Fr 9:00-12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Beratungsgespräch vereinbaren


Erfahrungen & Bewertungen zu VPV Agentur Rosenheim

header_service
Startseite Service Vertragsservice CRS/FATCA-Selbstauskunft
defino logo
Faire Beratung nach DIN Standard

Video starten

CRS/FATCA

CRS (Common Reporting Standard)

Internationale Meldepflicht bei steuerlicher Ansässigkeit außerhalb Deutschlands

Bei steuerlicher Ansässigkeit außerhalb Deutschlands besteht für die VPV Lebensversicherungs-AG als Finanzinstitut eine Meldepflicht für rückkaufsfähige Versicherungsverträge und Rentenversicherungsverträge mit Kapitalbildung. Grundlage hierfür ist die am 09. Dezember 2014 durch den Rat der Wirtschafts- und Finanzminister der EU (ECOFIN) beschlossene erweiterte Fassung der Amtsrichtlinie.

Die hierfür notwendigen Informationen, Daten und Unterlagen sind bei Vertragsabschluss durch den Versicherungsnehmer vorzulegen. Bei einer Änderung nach Vertragsabschluss oder auf Nachfrage sind die Informationen unverzüglich - d. h. ohne schuldhaftes Zögern - zur Verfügung zu stellen.

FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act)

Meldepflicht für US-Steuerpflichtige

Mit Datum vom 31. Mai 2013 wurde ein Abkommen zur Förderung der Steuerehrlichkeit zwischen Deutschland und den USA abgeschlossen. Darin verpflichten sich beide Staaten zum gegenseitigen automatischen Informationsaustausch.

Hierzu hat auch die VPV Lebensversicherungs-AG Daten zu erheben und an das Bundeszentralamt für Steuern zu übermitteln. Die hierfür notwendigen Informationen, Daten und Unterlagen sind bei Vertragsabschluss durch den Versicherungsnehmer vorzulegen.

Bei einer Änderung nach Vertragsabschluss oder auf Nachfrage sind die Informationen unverzüglich – d. h. ohne schuldhaftes Zögern – zur Verfügung zu stellen.

Zur Erteilung dieser Informationen steht Ihnen hier dass dafür vorgesehene Formular zum Download zur Verfügung.