Berater in Ihrer Nähe
Startseite News News-Übersicht

News

Hier veröffentlichen wir werktäglich interessante Themen für Sie. Wir freuen uns über einen erneuten Besuch.

Die Folgen von Homeoffice

15.01.2021   Der Staat hat vor Kurzem Steuererleichterungen für Arbeitnehmer, die wegen der Corona-Krise und des Lockdowns von zu Hause aus arbeiten, beschlossen. Doch die Arbeit im Homeoffice hinterlässt auch negative Spuren, wie eine Befragung ergab.  
Mehr

Krankschreibung führt zu Lohneinbußen

15.01.2021   Wer als gesetzlich krankenversicherter Arbeitnehmer wegen einer Krankheit oder eines Unfalles längere Zeit arbeitsunfähig ist, muss ohne eine private Zusatzabsicherung mit Einkommenseinbußen rechnen. Besonders hoch sind die Einbußen bei einem Gehalt von über 4.838 Euro.  
Mehr

Zahl der Pflegebedürftigen ist deutlich gestiegen

14.01.2021   Das Statistische Bundesamt hat jüngst die Pflegestatistik 2019 veröffentlicht. Diese zeigt nicht nur, inwieweit die Anzahl der Pflegebedürftigen zugenommen hat, sondern auch, welche Altersgruppen besonders davon betroffen sind.  
Mehr

Was finanziell für Autofahrer in diesem Jahr neu ist

14.01.2021   Zum Jahreswechsel werden unter anderem wegen der geänderten Berechnung der Kfz-Steuer einige mehr für das Autofahren zahlen müssen, manche können jedoch auch mit einer finanziellen Entlastung rechnen.  
Mehr

Corona verstärkt die Einkommensungleichheit

13.01.2021   Eine vor Kurzem veröffentlichte Studie verdeutlicht, dass Beschäftigte mit einem niedrigen Haushaltseinkommen während der Corona-Krise anteilig deutlich mehr Einkommenseinbußen haben als Gutverdiener.  
Mehr

Sturz bei der Kaffeepause zwischen zwei Terminen

13.01.2021   Wer als Arbeitnehmer verschiedene berufliche Termine außerhalb des Firmensitzes seines Arbeitgebers wahrnimmt, sollte besonders vorsichtig sein, wenn er währenddessen unterwegs eine Kaffeepause einlegt, wie ein Gerichtsurteil belegt.  
Mehr

250 Euro für einmal Husten

12.01.2021   Ein Urteil eines Amtsgerichts zeigt, ob Personen, die in Zeiten von Covid-19 absichtlich angehustet werden, die Zahlung eines Schmerzensgeldes zusteht.  
Mehr

Wichtige Frist für Photovoltaikanlagen-Besitzer

12.01.2021   Jeder Solaranlagenbetreiber, der sich noch nicht in das Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur eingetragen hat, sollte dies bis spätestens 31. Januar 2021 nachholen, anderenfalls droht ein erheblicher finanzieller Nachteil.  
Mehr

Lieber Betriebsrente als Gehaltszuschlag

11.01.2021   Die betriebliche Altersversorgung wird von Mitarbeitern durchaus geschätzt, wie eine aktuelle Umfrage ergab.  
Mehr

Viele Senioren leben nicht nur von der gesetzlichen Rente

11.01.2021   Der vor Kurzem veröffentlichte Alterssicherungsbericht der Bundesregierung verdeutlicht, wie wichtig eine finanzielle Altersvorsorge zusätzlich zur gesetzlichen Altersrente ist. Denn schon jetzt leben viele ab 65-Jährige nicht alleine von der gesetzlichen Rente.  
Mehr